Toyota C-HR

„EIN COUPÉ-ARTIGES DESIGN“

Ob Landstraße, Autobahn, Ortschaft oder sogar in den Wald, der C-HR meistert diese Dinge mit Bravur und mit einer Leichtigkeit, wie ich es persönlich bis jetzt nur von den SUV’s der Mercedes Benz-Reihe kenne.

Mit dem permanenten Allrad, kommt man nicht nur schnell vom Fleck, sondern auch bei schnelleren Kurven oder Terrain mit schlechterem Untergrund behält der C-HR einen gewaltigen Grip.

Exterieur & Design

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Design dieses Crossover Coupé-SUV’s sind ganz klar. Klare Linien im Außendesign treffen die kraftvolle Karosserie mit der höheren Bodenfreiheit. Diese Linien spiegeln sich im Design der LED Scheinwerfer und LED Heckleuchten wieder.
Die Türgriffe der hinteren Reihe, sind in die C-Säule integriert und bieten somit eine ausdrucksstärkeres Gesamtbild als wie bei anderen SUV’s.


 

Innenraum & Ausstattung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kantig, Knackig, Linear, Modern, Zeitlos.
Diese Eigenschaften treffen auf einen, wenn man sich auf den Fahrersitz des CH-R begibt.
Überladen? Definitiv nicht!
Alle wichtigen Funktionen wie, Spurhalteassistent, Tempomat, Mediasteuerung, Telefonsteuerung und vieles mehr, sind am Lenkrad verfügbar.
Das serienmäßige Sicherheitspaket „Toyota Safety Sense“ umfasst das Pre-Collision-System mit Fußgänger-Erkennung, den Spurhalteassistenten, den Fernlichtassistenten sowie eine adaptive Geschwindigkeitsregeleinrichtung.


Motorisierung
„Hybrid durch die Zukunft“

Heutzutage gibt es die Möglichkeit dass es sehr sparsame Antriebe im Motorensegment gibt, diese sind auch schon sicherlich für viele interessant. Es stehen beim C-HR, 2 verschiedene Typen der Motorisierung zur Auswahl.
Ganz neu ist die Generation des Hybridantriebs. Dieser sorgt für passenden Fahrspaß in der modernen Zeit.
Entweder ein Hybridmotor mit 122PS, oder ein neue 1.2-Liter Benziner mit Turbolader und 115PS. Wahlweise ist er mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem stufenlosen CVT-Automatikgetriebe gekoppelt.
Die passende Steuerelektronik regelt selbstständig das Zusammenspiel von Benzin- und Elektromotor. Der riesige Pluspunkt für alle die denken „das ist noch nicht ausgereift“, kommt hier ein kleine Randinfo.
Toyota gibt auf die Hybridbatterie 10 Jahre Garantie – somit steht dem sorgenfreien Fahrvergnügen nicht mehr im Wege.

Interesse? Hier klicken!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s